Überlingen Seezeichen 24 / Bau Graf

Update: Achtung! Tauchgänge vom Ufer aus sind wahrscheinlich nicht mehr möglich! Vor kurzem musste sogar die Tauchgruppe Überlingen ihr Gelände hier verlassen. 🙁

Link zum Artikel des Südkurier´s zum Thema

Aktuelle Informationen zur Lage am Seezeichen 24 findet Ihr beim Tauchteam Bodensee

Gewässer:

Schwierigkeitsgrad:

  • Mittel bis Hoch nicht für Anfänger geeignet!
  • AOWD mit Tieftauch Specialty nötig

Tiefe:

  • +30 Meter

Struktur:

  • Steilwand bis etwa 30m mit Nischen und Überhängen danach abfallende Halde

Fischbestand:

Empfohlene Ausrüstung:

  • Taucherflagge Vorschrift am Bodensee
  • Flasche mit Doppelventil, Mono oder Doppelflaschen (mind. 12Liter Volumen)
  • zwei Erste Stufen, zwei Zweite Stufen Kaltwassertauglich
  • ausreichender Wärmeschutz, Trocki sehr zu empfehlen
  • Tauchlampe, Backuplampe empfohlen
  • Kompass
  • evtl. Stage z.B. mit 50% EAN (Advanced Nitrox Brevet nötig! z.B. ANDI CSU)

Nächste Füllstation:

z. B. bei Füllstation Bodensee Füllkarten gibt es bei Segelsport Frik GmbH

Adresse:

Füllstation Bodensee
Askaniaweg 10
D-88662 Überlingen am Bodensee

Beschreibung:

Der Tauchplatz Seezeichen 24 in Überlingen ist meiner Meinung nach einer der schönsten Tauchplätze im Überlinger Bodensee. Wie der Name schon sagt direkt am Seezeichen Nr. 24 gelegen.

Leider muss ich gleich zu Anfang erwähnen das der Uferzugang durch die baulichen Maßnahmen für die Landesgartenschau 2020 immer schwieriger wird und evtl. bereits jetzt nicht mehr möglich ist. Die öffentlich zugängliche Taucherleiter und der Zugang mittels Seil am Steilufer verschwinden vermutlich oder sind bereits verschwunden. Der Einstieg am Campingplatz steht nur Campinggästen zur Verfügung.

Im Wasser erwartet den Taucher eine beeindruckende Steilwand die bis auf etwa 30 Meter hinab führt, danach folgt eine abfallende Halde. An der Steilwand in Spalten, Nischen und Überhängen tummeln sich meist zahlreiche Fische und Krebse. Trüschen, Flußbarsche, Zander, Aal sogar eine Mühlkoppe und eine ausgewachsene Wollhandkrabbe sind mir hier schon begegnet. Der Fischreichtum ist die Besonderheit dieses Tauchplatzes. Zu entdecken gibt es auch einige von Tauchern platzierte Gegenstände in der Steilwand. Beim Auftauchen kann es vorkommen das man in einen riesigen Schwebegarnelen Schwarm gerät.  Ein Sicherheitstop in Krillsuppe wie bei einem Nachttauchgang im Ozean lässt die Zeit viel zu schnell vergehen.

Ein Tauchgang am Seezeichen 24 ist je Mühe wert und immer wieder ein Erlebnis.

Buchtipp:

Tauchguide Bodensee Foto Entwurf Buchtipp

Tauchen im Bodensee – Der Ausführliche Guide für den Bodensee

mehr dazu…

Fotos:

Einstieg Taucherleiter

Die Steilwandkante von Oben

Karte:

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Deutschland - Überlingen 'Seezeichen 24'

Karte wird geladen - bitte warten...

Deutschland - Überlingen \'Seezeichen 24\' 47.769993, 9.138229

Achtung GPS Koordinaten auf Karte nicht genau gesetzt!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.